L O A D I N G

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung erklärt unseren Umgang, einschließlich Ihrer Auswahlmöglichkeiten, in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Offenlegung von bestimmten Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten.

Kontakt

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, Cookies oder ähnlichen Technologien kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten oder unsere Datenschutzstelle per E-Mail an [email protected]

Bitte beachten Sie, dass wir zu Ihrer und unserer Sicherheit im Falle einer Kontaktaufnahme gehalten sein können, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Erheben von Informationen

Wir erhalten und speichern Informationen über Sie, wie z. B.:

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir erheben Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Dazu gehören:

    • Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Adresse oder Postleitzahl, Zahlungsart und Telefonnummer. In manchen Ländern erfassen wir die behördliche Identifikationsnummer zu Zwecken der Rechnungsstellung und der Einhaltung von Steuerrichtlinien. Wir erfassen diese Informationen auf unterschiedliche Arten, so z. B., wenn Sie Ihre Daten beim Verwenden des Bollyflix-Dienstes eingeben, mit unserem Kundendienst interagieren oder an Umfragen oder Marketing-Aktionen teilnehmen.

    • Informationen, wenn Sie Bewertungen abgeben, Vorlieben oder Einstellungen festlegen (einschließlich Einstellungen im Abschnitt „Konto“ auf unserer Website), oder sonstige Informationen über unseren Dienst oder anderweitig an uns übermitteln.

  • Automatisch erfasste Informationen: Wir erfassen Informationen in Bezug auf Sie und Ihre Nutzung unseres Dienstes, Ihre Interaktionen mit uns oder unserer Werbung sowie Informationen in Zusammenhang mit Ihrem Computer oder anderen Geräten, die verwendet werden, um auf unseren Dienst zuzugreifen (wie Spielkonsolen, Smart-TVs, Mobilgeräte, Set-Top-Boxen und sonstige Streaming-Geräte). Diese Informationen beinhalten:

    • Ihre Bollyflix-Aktivität, wie z. B. Titelwahl, Titelverlauf und Suchanfragen;

    • Ihre Interaktionen mit Bollyflix über E-Mail und Textnachrichten sowie mit unseren Mitteilungen über Push-Benachrichtigungen und Online-Kommunikationskanäle;

    • Einzelheiten zu Ihren Interaktionen mit unserem Kundendienst, wie z. B. Datum, Zeit und Grund für die Kontaktaufnahme, Protokolle von Chat-Konversationen.

    • Geräte-ID oder andere eindeutige Gerätekennungen;

    • rücksetzbare Geräte-Identifikatoren (auch als Werbe-Identifikatoren bekannt), wie z. B. jene auf Mobilgeräten, Tablets und Streaming-Geräten, die solche Erkennungsmerkmale beinhalten (vgl. den Abschnitt „Cookies und Internetwerbung“ unten für weitere Informationen);

    • Geräte- und Softwaremerkmale (wie z. B. Typ und Konfiguration), Verbindungsinformationen, Seitenaufrufstatistiken, verweisende Quelle (z. B. verweisende URLs), IP-Adressen (die uns Ihren ungefähren Standort verraten), Browser- und Standard-Webserver-Informationen;

    • Informationen, die mit Cookies, Web-Beacons und anderen Technologien erhoben werden, einschließlich Werbedaten (etwa Informationen über die Verfügbarkeit und Anzeige von Werbeanzeigen, die zugehörige URL sowie Datum und Uhrzeit der Seitenaufrufe). (Beachten Sie unseren Abschnitt „Cookies und Internetwerbung“ für weitere Informationen.)

  • Informationen von Partnern: Wir erfassen Daten von anderen Unternehmen, zu denen Sie eine Beziehung haben („Partner“). Zu diesen Partnern gehören möglicherweise (je nachdem, welche Dienste Sie nutzen): Ihr TV- oder Internetanbieter bzw. sonstige Streaminganbieter, die unseren Dienst auf deren Geräten verfügbar machen; Mobilfunkanbieter oder sonstige Unternehmen, die Ihnen Dienste bereitstellen und die die Zahlung für den Bollyflix-Dienst zur Weiterleitung an uns einziehen; und Anbieter von Sprachassistent-Plattformen, die die Interaktion mit unserem Dienst über Sprachbefehle ermöglichen. Die von Partnern bereitgestellten Informationen variieren je nach Art der erbrachten Partner-Dienstleistungen und können u. a. Folgendes umfassen:

    • medienbezogene Suchanfragen und Befehle, die über Partner-Geräte oder Sprachassistent-Plattformen von Ihnen erteilt werden;

    • Angaben zur Aktivierung des Dienstes, wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse oder andere Kontaktangaben;

    • Geräte-IDs oder sonstige eindeutige Gerätekennungen zur Unterstützung der Nutzer-Authentifizierung, der Registrierung des Bollyflix-Dienstes, der Zahlungsbearbeitung über unsere Partner sowie die Präsentation von Bollyflix-Inhalten über Teile der Partner-Benutzeroberflächen.

  • Informationen aus anderen Quellen: Wir erfassen auch Informationen aus anderen Quellen. Diese Daten werden gemäß den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken und von zusätzlichen Beschränkungen, die von der Datenquelle auferlegt werden, geschützt. Diese Quellen verändern sich im Lauf der Zeit, können aber die folgenden umfassen:

    • Dienstanbieter, mit deren Hilfe wir eine Region aufgrund Ihrer IP-Adresse bestimmen, um unseren Service anzupassen, sowie für weitere Verwendungen in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung;

    • Zahlungsanbieter, die uns, basierend auf deren Beziehung zu Ihnen, Zahlungsangaben bzw. Angaben zu diesbezüglichen Änderungen bereitstellen;

    • Online- und Offline-Datenanbieter, von denen wir demografische, interessenbasierte und online-werbebezogene Daten erhalten;

    • Öffentlich verfügbare Quellen wie etwa frei zugängliche behördliche Datenbanken.

Verwendung von Informationen

Wir verwenden Informationen, um unsere Dienste und Marketing-Aktivitäten zu analysieren, zu verwalten, zu verbessern und zu personalisieren, um Ihre Registrierung, Ihre Bestellungen und Ihre Zahlungen zu bearbeiten und mit Ihnen über diese und andere Themen zu kommunizieren. So werden die Informationen beispielsweise für die folgenden Zwecke eingesetzt:

  • für die Bestimmung Ihres ungefähren geografischen Aufenthaltsorts, das Anbieten von lokalisierten Inhalten, die Bereitstellung von speziell auf Sie abgestimmten Empfehlungen für Filme und Serien, die Ihnen unserer Meinung nach gefallen könnten, die Bestimmung Ihres Internetdienstanbieters, und damit wir möglichst schnell und effizient auf Ihre Anfragen und Wünsche eingehen können;

  • für die Koordinierung mit Partnern, basierend auf deren Beziehung zu Ihnen, um unseren Mitgliedern den Bollyflix-Dienst bzw. Nichtmitgliedern Informationen zur Verfügbarkeit des Bollyflix-Dienstes bereitzustellen;

  • um potenziell verbotenen oder illegalen Aktivitäten, einschließlich Betrug, vorzubeugen bzw. diese feststellen und untersuchen zu können und unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen (wie die Feststellung der Berechtigung für einen kostenlosen Probezeitraum);

  • um unser Publikum zu analysieren und zu verstehen, um unseren Dienst (einschließlich der Benutzung der Benutzeroberfläche) zu verbessern und um die Auswahl der Inhalte, die Empfehlungsalgorithmen und die Darstellung zu optimieren;

Die rechtliche Grundlage, auf der wir in dieser Datenschutzerklärung beschriebene personenbezogene Daten erfassen und verwenden, hängt von den betroffenen personenbezogenen Daten und dem speziellen Kontext, in dem wir diese erfassen und verwenden, ab. Normalerweise werden wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, wenn wir diese benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (zum Beispiel, um Ihnen unseren Dienst anzubieten), wenn die Verarbeitung in unserem legitimen Interesse begründet ist und nicht von Ihren Datenschutzinteressen oder Grundrechten und Grundfreiheiten aufgehoben wird (zum Beispiel, unsere Direktmarketingaktivitäten gemäß Ihren Präferenzen) oder wenn uns Ihre Einwilligung für diese Aktivitäten vorliegt (zum Beispiel, wenn Sie an bestimmten „Consumer Insight“-Aktivitäten wie speziellen Umfragen oder Fokusgruppen teilnehmen). In manchen Fällen haben wir eventuell auch eine rechtliche Verpflichtung, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben, oder benötigen wir möglicherweise die personenbezogenen Daten, um Ihre wichtigsten Interessen oder die einer anderen Person zu schützen (zum Beispiel, um Zahlungsbetrug vorzubeugen oder Ihre Identität zu bestätigen).

Offenlegung von Informationen

Wir legen Ihre Informationen zu bestimmten Zwecken und gegenüber Dritten offen, wie unten beschrieben:

  • Dienstanbieter: Wir verwenden andere Unternehmen, Erfüllungsgehilfen oder Auftragnehmer („Dienstanbieter“), um Dienste in unserem Namen zu erbringen oder uns dabei zu helfen, Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Wir beauftragen Dienstanbieter zum Beispiel, um Marketing, Werbung, Kommunikation, Infrastruktur und IT-Dienste zur Verfügung zu stellen, um unseren Dienst zu personalisieren und zu optimieren, um Kreditkarten-Transaktionen oder andere Zahlungsarten zu bearbeiten, um Kundendienst zur Verfügung zu stellen, um Schulden einzutreiben, um Daten zu analysieren und zu verbessern (einschließlich Daten über die Interaktion unserer Nutzer mit unseren Diensten) sowie um Kundenumfragen zu verarbeiten und zu verwalten. Während der Bereitstellung solcher Dienste haben diese Dienstanbieter unter Umständen Zugang zu Ihren personenbezogenen oder anderen Daten. Wir autorisieren sie nicht zur Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, außer im Zusammenhang mit der Bereitstellung ihrer Dienste.

  • Werbeaktionen: Wir können gemeinsam mit anderen Werbeaktionen oder Programme anbieten, die für Ihre Teilnahme voraussetzen, dass Ihre Informationen an Dritte weitergegeben werden. Bei der Durchführung solcher Werbeaktionen können wir in diesem Zusammenhang Ihren Namen und weitere Informationen weitergeben. Bitte beachten Sie, dass diese Drittanbieter für ihre eigenen Datenschutzpraktiken verantwortlich sind.

  • Geschäftliche Übertragungen: Wir werden Informationen einschließlich personenbezogener Daten im Zusammenhang mit einer Reorganisation, Umstrukturierung, Fusion, einem Verkauf oder einer anderen Art von Übertragung von Vermögenswerten übermitteln, unter der Bedingung, dass der Empfänger zustimmt, Ihre personenbezogenen Daten auf eine Art und Weise zu beachten, welche mit unserer Datenschutzerklärung in Einklang steht.

Wann immer wir im Rahmen der Weitergabe von Informationen personenbezogene Daten an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder in andere Regionen mit umfassenden Datenschutzgesetzen übermitteln, werden wir sicherstellen, dass die Informationen in Einklang mit dieser Datenschutzerklärung und gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen übermittelt werden.

Sie können sich außerdem dafür entscheiden, Ihre Informationen auf folgende Arten offenzulegen:

  • Bestimmte Teile unseres Dienstes können eine Funktion beinhalten, die Ihnen die Möglichkeit gibt, per E-Mail, Textnachricht, sozialen oder anderen Mitteilungs-Apps Informationen weiterzugeben, indem Sie Clients und Apps auf Ihrem internetfähigen Gerät verwenden.

  • Social Plugins und ähnliche Methoden ermöglichen es Ihnen, Informationen weiterzugeben.

Social Plugins und soziale Apps werden von den sozialen Netzwerken selbst betrieben und unterliegen deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen.

Zugriff auf das Konto und Profile

Um den Zugriff auf Ihr Konto zu erleichtern, können Sie die Funktion „Auf diesem Gerät angemeldet bleiben“ verwenden, wenn Sie sich auf der Website einloggen. Mit dieser Funktion können wir Ihnen direkten Kontozugriff anbieten, damit Sie den Bollyflix-Dienst nutzen können, ohne sich erneut mit Ihrem Passwort oder einer anderen Nutzeridentifikation anmelden zu müssen, wenn Sie Bollyflix in Ihrem Browser erneut aufrufen.

Wenn Sie Ihr Konto mit anderen Personen teilen oder anderen erlauben, auf Ihr Konto zuzugreifen, werden diese Personen in der Lage sein, Ihre Informationen zu sehen. Dies kann in einigen Fällen auch personenbezogene Daten wie Ihren Titelverlauf, Bewertungen und Kontoinformationen (einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse oder anderer Informationen im „Konto“-Bereich auf unserer Website) betreffen. Dies gilt auch, falls Sie unsere Profile-Funktion nutzen.

Ihre Auswahlmöglichkeiten

E-Mail- und Textnachrichten. Falls Sie in Zukunft bestimmte E-Mail- oder Textnachrichten von uns nicht mehr erhalten möchten, rufen Sie einfach „Kommunikationseinstellungen“ unter „Konto“ auf unserer Website auf und entfernen Sie die Häkchen für die Mitteilungen, von deren Erhalt Sie sich abmelden möchten. Alternativ hierzu können Sie den „Abmelden“-Link in der E-Mail anklicken oder mit STOP (sofern nicht anders angegeben) auf die SMS-Mitteilung antworten. Bitte beachten Sie, dass Sie den Erhalt von auf den Dienst bezogenen Mitteilungen von uns nicht einstellen können, wie beispielsweise Nachrichten, die sich auf Ihre Kontotransaktionen beziehen.

Push-Benachrichtigungen. Sie können den Erhalt von Push-Benachrichtigungen von Bollyflix auf Ihr Mobilgerät auswählen. Bei manchen Betriebssystemen werden Sie automatisch zum Erhalt solcher Benachrichtigungen angemeldet. Wenn Sie diese Benachrichtigungen zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr erhalten möchten, können Sie die Einstellungen Ihres Mobilgeräts verwenden, um sie zu deaktivieren.

Interessenbasierte Anzeigen. Interessenbasierte Anzeigen sind Online-Anzeigen, die auf Ihre wahrscheinlichen Interessen auf der Grundlage Ihrer Verwendung verschiedener Apps und Websites im Internet zugeschnitten sind. Wenn Sie einen Browser benutzen, können Cookies und Web-Beacons verwendet werden, um Informationen zur Bestimmung Ihrer wahrscheinlichen Interessen zu erfassen. Wenn Sie ein Mobilgerät, ein Tablet oder ein Streaming-Gerät mit einem rücksetzbaren Geräte-Identifikator benutzen, kann dieser Identifikator zur Bestimmung Ihrer wahrscheinlichen Interessen verwendet werden. Bitte lesen Sie den Abschnitt „Über Cookies und Internetwerbung“ (unten) zu Ihren Auswahlmöglichkeiten über interessenbasierte Anzeigen von Netflix.

Kommunikation auf der Basis von Kennungs-Matching. Einige Websites und Apps von Drittanbietern erlauben uns, unsere Nutzer mit Online-Werbeaktionen zu unseren Titeln und Diensten zu erreichen, indem eine Datenschutzkennung an den Drittanbieter gesendet wird. Eine Datenschutzkennung bedeutet, dass wir die Originalinformationen (zum Beispiel eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) in einen Wert umwandeln, um die Originalinformationen vor Offenlegung zu schützen. Der Drittanbieter-Service vergleicht die Datenschutzkennung mit Kennungen in der eigenen Datenbank. Nur wenn Sie für beide Services die gleiche Kennung (zum Beispiel eine E-Mail-Adresse) verwenden, wird es eine Übereinstimmung geben. Liegt eine Übereinstimmung vor, kann Bollyflix dann wählen, ob Ihnen eine Werbeaktion über den Service oder die App des Drittanbieters zugeschickt wird. Sie können sich vom Erhalt derartiger Mitteilungen im Bereich „Marketing-Mitteilungen“ auf der „Konto“-Seite unserer Website abmelden.

Ihre Daten und Rechte

Sie können auf Verlangen Ihre personenbezogenen Daten einsehen oder nicht mehr aktuelle oder inkorrekte personenbezogene Daten, welche wir über Sie haben, berichtigen.

Am einfachsten können Sie dies tun, indem Sie den Bereich „Konto“ unserer Website besuchen. Dort können Sie ein breites Spektrum an Informationen über Ihr Konto aufrufen und aktualisieren, u. a. Ihre Kontaktinformationen, Ihre Bollyflix-Zahlungsinformationen und verschiedene zugehörige Informationen über Ihr Konto (wie zum Beispiel von Ihnen angesehene und bewertete Inhalte). Sie müssen eingeloggt sein, um auf den Abschnitt „Konto“ zuzugreifen. Sie können anfordern, dass wir personenbezogene Daten, die wir über Sie haben, löschen.

Wir beantworten alle Anfragen von Personen bezüglich der Ausübung ihrer Datenschutzrechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Beachten Sie bitte auch den Bereich „Ihre Auswahlmöglichkeiten“ dieser Datenschutzerklärung für zusätzliche Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf Ihre Informationen.

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen sowie uns um eine eingeschränkte Verarbeitung oder Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten. Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung erfasst und verarbeitet haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit einer davor erfolgten Verarbeitung nicht beeinflusst. Ebenso wenig wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen anderer rechtlicher Verarbeitungsgründe als die Zustimmung beeinflusst. Sie haben außerdem das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde bezüglich unserer Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Wir können Informationen, wie gemäß geltenden Gesetzen und Bestimmungen erforderlich oder zugelassen, einschließlich unter Einbeziehung Ihrer Auswahl, zu Zwecken der Rechnungsstellung oder Buchführung und um den Zwecken dieser Datenschutzerklärung nachzukommen, speichern. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um personenbezogene Daten auf eine sichere Weise zu zerstören oder unkenntlich zu machen, wenn diese nicht länger erforderlich sind.

Sicherheit

Wir verwenden angemessene administrative, logische, physische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl, unbefugtem Zugriff, unbefugter Verwendung und unbefugter Modifizierung zu schützen. Diese Maßnahmen wurden entwickelt, um ein Sicherheitsniveau bereitzustellen, das den Risiken der Verarbeitung personenbezogener Daten entspricht.

Kinder

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um sich beim Netflix-Dienst anzumelden. In gewissen Ländern kann das Alter der Volljährigkeit höher als 18 Jahre sein. In diesen Fällen müssen Sie diese Altersvorgabe erfüllen, um ein Mitglied zu werden. Während Personen unter 18 Jahren den Dienst nutzen dürfen, dürfen sie dies nur mit der Beteiligung, Aufsicht und dem Einverständnis eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten.

Cookies und Internetwerbung

Wir und unsere Dienstanbieter verwenden Cookies und andere Technologien (wie zum Beispiel Web-Beacons) sowie rücksetzbare Geräte-Identifikatoren aus verschiedenen Gründen. Wir setzen diese Technologien zum Beispiel ein, um den Zugriff auf unseren Dienst zu erleichtern, indem wir uns an Sie erinnern, wenn Sie zurückkommen, und um unseren Dienst anzubieten und zu analysieren. Wir verwenden Cookies und rücksetzbare Geräte-Identifikatoren zudem, um mehr über unsere Nutzer und deren wahrscheinliche Interessen zu erfahren und um Marketing oder Werbung zu schalten und zu personalisieren. Wir wollen sicherstellen, dass Sie über unseren Gebrauch dieser Technologien informiert sind. Dieser Abschnitt erklärt die Technologien, die wir einsetzen, welche Funktion sie haben und Ihre Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf ihre Nutzung.

  1. Was sind Cookies?

    Cookies sind kleine Dateien, die üblicherweise auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie Websites aufrufen und nutzen und Internetdienste verwenden. Sie werden verbreitet eingesetzt, um die Funktionalität von Websites zu gewährleisten oder zu verbessern sowie um Informationen zu melden und um die Personalisierung von Diensten und Werbung zu unterstützen.

    Cookies sind nicht die einzige Art von Technologie, die diese Funktion bietet. Wir verwenden auch andere, ähnliche Arten von Technologie. Weiter unten finden Sie weitere Informationen und Beispiele dazu.

  2. Was sind rücksetzbare Geräte-Identifikatoren?

    Rücksetzbare Geräte-Identifikatoren (auch als Werbe-Identifikatoren bezeichnet) sind so ähnlich wie Cookies und befinden sich auf vielen Mobilgeräten und Tablets (zum Beispiel der „Identifier for Advertisers“ (kurz IDFA) auf Apple-IOS-Geräten und die „Google Advertising ID“ auf Android-Geräten) sowie auf bestimmten Streaming-Geräten. Rücksetzbare Geräte-Identifikatoren werden wie Cookies verwendet, um Werbeanzeigen online zielgerichteter einzusetzen.

  3. Warum verwendet Bollyflix Cookies und rücksetzbare Geräte-Identifikatoren?

    • Notwendige Cookies: Diese Cookies werden benötigt, damit wir unsere Website oder Online-Dienste zur Verfügung stellen können. Wir und unsere Dienstanbieter können diese Cookies zum Beispiel verwenden, um unsere Mitglieder zu verifizieren und identifizieren, wenn sie unsere Websites und Apps verwenden, damit wir ihnen unseren Dienst anbieten können. Sie helfen uns außerdem dabei, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, Betrug vorzubeugen und die Sicherheit unseres Dienstes aufrechtzuerhalten.

    • Leistungs- und Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies sind nicht notwendig, aber sie helfen uns dabei, Ihr Bollyflix-Online-Erlebnis zu personalisieren und noch besser zu machen. Sie ermöglichen es uns zum Beispiel, Ihre Einstellungen zu speichern, und verhindern, dass Sie Informationen, die Sie bereits angegeben haben (zum Beispiel während der Registrierung), immer wieder eingeben müssen. Wir verwenden Cookies außerdem, um Informationen (wie beliebte Seiten, Konversionsraten, Sehgewohnheiten, Klickraten und andere Informationen) darüber zu erheben, wie unsere Besucher den Bollyflix-Dienst nutzen. Das erlaubt es uns, die Website und den Dienst zu verbessern und zu personalisieren und Marktforschung durchzuführen. Das Löschen dieser Art von Cookies kann zu einer eingeschränkten Funktionalität unseres Dienstes führen.

    • Werbecookies und rücksetzbare Geräte-Identifikatoren: Diese Cookies und rücksetzbaren Geräte-Identifikatoren verwenden Informationen über Ihre Nutzung dieser und anderer Websites und Apps, Ihre Reaktion auf Anzeigen und E-Mails und um Anzeigen, die für Sie relevanter sind, zu liefern. Diese Art von Werbung wird „interessenbasierte Werbung“ genannt. Viele der Werbecookies, die mit unserem Dienst in Zusammenhang stehen, gehören unseren Dienstanbietern.